Radiosender setzen Zeichen in Corona-Krise

Liverpoolfans halten ein "You'll Never Walk Alone"-Banner hoch

Radiosender setzen Zeichen in Corona-Krise

In ganz Europa haben Radiosender heute Morgen ein Zeichen gegen die Corona-Krise gesetzt.

Sie alle haben um 8.45 Uhr gleichzeitig den Song "You'll never walk alone" der englischen Band Gerry and the Pacemakers gespielt. Die Aktion war als Dankeschön für alle gedacht, die helfen, die Corona-Krise zu meistern. WDR2-Moderator Fabian Raphael sagte, von den Supermarktkassiererinnen über Lastwagenfahrer, Pflegerinnen, Arzthelfer, Ärzte - wir wollen euch sagen: Wir stehen hinter euch in dieser Zeit. Die Idee zu dieser Aktion hatte ein Radiosender in den Niederlanden. Etwa 180 Stationen haben sich dann daran beteiligt.

Stand: 20.03.2020, 10:59