Shortlist für den Deutschen Buchpreis veröffentlicht

Shortlist Deutscher Buchpreis 2021

Shortlist für den Deutschen Buchpreis veröffentlicht

Drei Männer und drei Frauen stehen auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2021.

Die sechs Finalisten zeigten "den stilistischen, formalen und thematischen Reichtum der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur", sagte Jurysprecher Knut Cordsen bei der Vorstellung der Liste. Sie zeugten zudem "von der immensen Lust und hohen Könnerschaft, Geschichten zu erzählen".

In die Endauswahl gekommen sind Norbert Gstrein ("Der Zweite Jakob"), Monika Helfer ("Vati"), Christian Kracht ("Eurotrash"), Thomas Kunst ("Zandschower Klinken"), Mithu Sanyal ("Identitti") und Antje Rávik Strubel ("Blaue Frau"). Der Preis wird am 18. Oktober verliehen.

Hoffnung auf den Preis - die Shortlist des Deutschen Buchpreises

WDR 3 Kultur am Mittag 21.09.2021 08:14 Min. Verfügbar bis 21.09.2022 WDR 3

Sechs Titel haben es auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises geschafft und können sich Hoffnung machen, auf der Frankfurter Buchmesse als Buch des Jahres ausgezeichnet zu werden. Terry Albrecht stellt die Bücher vor.


Download

Stand: 21.09.2021, 10:28