Neuer Ehrenpreis für Senta Berger

Frau Böhm (Senta Berger) widersetzt sich den Anweisungen von Dr. Horst Hochfeld (Thomas Huber).

Neuer Ehrenpreis für Senta Berger

Die Schauspielerin und Filmproduzentin Senta Berger bekommt den Ehrenpreis des Deutschen Filmpreises.

Sie wird damit für herausragende Verdienste um den Deutschen Film geehrt. Die Verleihung ist für den 1. Oktober in Berlin geplant. Senta Berger war 2003 eines der Gründungsmitglieder der Deutschen Filmakademie und anschließend an der Seite von Günter Rohrbach deren erste Präsidentin. Die 80-jährige Schauspielerin und Produzentin hat schon viele wichtige Preise bekommen - einige davon für ihr Lebenswerk. Der Deutsche Filmpreis ist mit insgesamt knapp 3 Millionen Euro die höchst-dotierte Auszeichung für den deutschen Film.

Stand: 04.08.2021, 12:52