Schwarzweiß Foto des Schriftstellers Erasmus Schöfer

Schriftsteller Erasmus Schöfer gestorben

Stand: 08.06.2022, 13:05 Uhr

Der Schriftsteller Erasmus Schöfer ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Das gab sein Verlag bekannt.

Der promovierte Sprachwissenschaftler und Philosoph schrieb Romane, Hörspiele, Erzählungen, Gedichte und Theaterstücke, außerdem arbeitete er als Kulturkorrespondent für verschiedene Zeitungen. Sein bekanntestes Werk ist die Tetralogie "Die Kinder des Sisyfos", eine Chronik der Geschichte der Bundesrepublik von der Studentenrevolte 1968 bis zum Mauerfall. Schöfer lebte u.a. in Freiburg, München, Paris und auf den griechischen Inseln. Die vergangenen 30 Jahre verbrachte er aber vorwiegend in Köln.

Zum Tod des Schriftstellers Erasmus Schöfer

WDR 3 Resonanzen 08.06.2022 06:37 Min. Verfügbar bis 09.06.2023 WDR 3


Download