Schleiff wird Präsident der Frankfurter Goethe-Universität

 Enrico Schleiff, Professor für Molekulare Zellbiologie der Pflanzen an der Goethe-Universität, nimmt nach seiner Wahl an einer Pressekonferenz teil

Schleiff wird Präsident der Frankfurter Goethe-Universität

Enrico Schleiff wird Präsident der Frankfurter Goethe-Universität. Wie die Hochschule am Mittwoch (08.07.2020) mitteilte, wurde der Biologie-Professor und frühere Vizepräsident der Uni zum Nachfolger der seit 2015 amtierenden Präsidentin Birgitta Wolff gewählt.

Seine Amtszeit beträgt sechs Jahre und beginnt am 1. Januar 2021.

Die Abstimmung drohte Medienberichten zufolge zu scheitern. Kritisiert wurde, dass der Hochschulrat nur Wolff und Schleiff für die Wahl zugelassen hatte, obwohl eine Findungskommission zuvor zwei weitere Kandidaten vorgeschlagen habe.

Stand: 08.07.2020, 18:43