Schauspieler Alec Baldwin erschießt Kamerafrau

Alec Baldwin in New York - 2019

Schauspieler Alec Baldwin erschießt Kamerafrau

In den USA hat der 63-jährige Schauspieler Alec Baldwin bei Dreharbeiten eine Kamerafrau mit einer Schusswaffe tödlich verletzt.

Auch der Regisseur wurde laut Polizei schwer verletzt und schwebt ins Lebensgefahr. Nach Medienberichten soll es sich bei den Schüssen um einen Unfall gehandelt haben. Am Set des Western-Films "Rust" in Santa Fe sei eine Requisitenwaffe verwendet worden, die mit Platzpatronen hätte geladen sein sollen.

Einen ähnlichen Vorfall hatte es schon 1993 gegeben: Damals starb der Schauspieler Brandon Lee am Set des Films "The Crow" durch einen Bauchschuss.

Stand: 22.10.2021, 07:38