Berliner Schaubühne während des Corona-Lockdowns im Januar 2021

Berliner Schaubühne spielt vor vollem Saal

Stand: 22.07.2021, 13:51 Uhr

Die Berliner Schaubühne will ab dem kommenden Dienstag wieder vor vollem Saal spielen.

Eine Sprecherin des Theaters erklärte, man werde vorerst bis zum 8. August alle Plätze belegen. Dies sei nach der geänderten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Berliner Senats möglich. Damit könne man pro Vorstellung rund 230 zusätzliche Karten anbieten.

Bisher hatte das Publikum wegen der Corona-Pandemie im Schachbrettmuster gesessen, um mehr Abstand zu gewährleisten.

Die Schaubühne empfiehlt, auch während der Vorstellung Maske zu tragen. Zudem müssen Zuschauerinnen und Zuschauer einen negativen Corona-Test vorlegen, sofern sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind.