Saurier-Fußabdruck in Antarktis entdeckt

Antarktis: Ein Forscher greift nach einem rund 200 Millionen Jahre alten versteinerten Saurier-Fußabdruck

Saurier-Fußabdruck in Antarktis entdeckt

Forscher haben bei einer Antarktis-Expedition einen rund 200 Millionen Jahre alten versteinerten Saurier-Fußabdruck entdeckt.

Der Fußabdruck habe die Größe einer menschlichen Hand und stamme von einem Tier aus der Gruppe der Archosaurier. Das teilte die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe am Mittwoch (17.04.2019) mit. Um welche Saurierart es sich genau handelt, ist unklar. Den Fund machten die Forscher bereits vor gut zwei Jahren. Außerdem fanden sie rund 1.700 Kilometer vom Südpol entfernt versteinerte Reste von Wäldern. Für den Leiter der Expedition ist dies ein Hinweis darauf, dass die Antarktis vor rund 200 Millionen Jahren kein vereister Kontinent war.

Stand: 17.04.2019, 10:38