Verhaltener Applaus für Walser-Uraufführung in Salzburg

Uraufführung des Stücks "Die Empörten" von Theresia Walser bei den Salzburger Festspielen

Verhaltener Applaus für Walser-Uraufführung in Salzburg

Bei den Salzburger Festspielen ist die Komödie "Die Empörten" von Theresia Walser uraufgeführt worden.

Offenbar ist die zweistündige, pausenlose Aufführung aber nur mittelmäßig angekommen. Als die Autorin des Stücks sich auf der Bühne zeigte, gab es auffallend kurzen Applaus und einzelne Buhrufe. "Die Empörten" thematisiert die aktuellen Auseinandersetzungen um rechtspopulistische Strömungen. Die Kritik war offenbar inhaltlicher Art, denn im Gegensatz zur Autorin wurde das fünfköpfige Ensemble umjubelt.

Stand: 19.08.2019, 08:28