Salzburger Festspiele verbieten Fächer

Zuschauer kühlen sich mit Fächern

Salzburger Festspiele verbieten Fächer

Bei den Salzburger Festspielen darf sich das Publikum nicht mehr mit Fächern Kühlung verschaffen.

Durch die Bewegung könnten infektiöse Aerosole im Raum verteilt werden, so die Festspielleitung. Die Aerosole sollen eigentlich von der Klimaanlage aufgesaugt werden. Ein entsprechender Hinweis wurde nachträglich in die automatische Ansage aufgenommen, die vor Beginn jeder Aufführung zu hören ist. Als eines der wenigen Kulturfestivals weltweit wurden die Salzburger Festspiele nicht wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

Stand: 07.08.2020, 08:39