Daniela Krien erhält Sächsischen Literaturpreis

Die Autorin Daniela Krien.

Daniela Krien erhält Sächsischen Literaturpreis

Der Sächsische Literaturpreis geht in diesem Jahr an die Schriftstellerin Daniela Krien.

Sachsens Kulturministerin würdigte Krien als Autorin, die mit präzisem Blick selbstbewusste Frauen in den Mittelpunkt ihrer Bücher stelle. Krien arbeitet als freiberufliche Schriftstellerin in Leipzig. 2011 debütierte sie mit dem Roman "Irgendwann werden wir uns alles erzählen". Das Buch handelt von einer Liebesbeziehung im Sommer 1990 in der DDR. Der Sächsische Literaturpreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung ist für Anfang Dezember geplant.

Stand: 07.08.2020, 16:04