Rundfunkzulassung für "Bild" als TV-Sender

Eine Bild-Zeitung liegt auf einem Tisch im Newsroom der Bild-Zeitung in Berlin, 02.03.2016

Rundfunkzulassung für "Bild" als TV-Sender

Der Medienkonzern Axel Springer hat grünes Licht für seinen neuen TV-Sender "Bild" bekommen.

Wie die Kommission für Zulassung und Aufsicht am Donnerstag in Berlin mitteilte, erteilte sie dem Fernsehvollprogramm die rundfunkrechtliche Zulassung. Der genaue Starttermin ist noch nicht bekannt. Ein "Bild"-Sprecher sagte, dass es noch vor der Bundestagswahl losgehe.

Die Zulassung steht noch unter dem Vorbehalt, dass auch eine weitere Kommission zustimmt, die eine Prüfung mit Blick auf Medienkonzentration macht. Bei der Medienkonzentration wird geprüft, welche Marktstellung ein Medienunternehmen im Vergleich zur gesamten Branche hat.

Stand: 24.06.2021, 19:00