Grütters will Runden Tisch zur deutschen Filmförderung

Monika Grütters

Grütters will Runden Tisch zur deutschen Filmförderung

Ein Runder Tisch zum Thema Filmförderung soll für mehr erfolgreiche deutsche Filmproduktionen sorgen.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters sagte, sie sehe derzeit ein Missverhältnis zwischen Investition und Ertrag. Gemeinsam mit Produzenten, Produktionsdienstleistern, Filmverleihern und Kinobetreibern sollen Verfahren und Strukturen der Filmförderung diskutiert werden. Die rückläufigen Besucherzahlen in den Kinos zeigten, dass es zu wenig zugkräftige Filme gebe. Laut Filmförderanstalt wurden 2018 fast 17 Millionen Eintrittskarten weniger verkauft als ein Jahr zuvor. Insgesamt werden in Deutschland mehr als 300 Millionen Euro in die Filmförderung gesteckt.

Stand: 07.02.2019, 12:29