Ruhrgebiet: Auch "ExtraSchicht" 2021 abgesagt

Ruhrgebiet: Auch "ExtraSchicht" 2021 abgesagt

Ruhrgebiet: Auch "ExtraSchicht" 2021 abgesagt

Wegen der Corona-Pandemie hat die Ruhr Tourismus GmbH ihr für Juni geplantes Kulturfest "ExtraSchicht" abgesagt.

Geschäftsführer Axel Biermann erklärte, es sei bedauerlich, dass die auch als Nacht der Industriekultur bekannte Veranstaltung das zweite Jahr in Folge ausfallen müsse. Man habe mit lokalen Partnern mehrere Varianten ausgearbeitet, damit die Veranstaltung im Sommer mit strengem Sicherheits- und Hygienekonzept stattfinden könne. Da man sich nun aber Mitte April noch immer im Lockdown befinde und größere Menschenansammlungen auch in naher Zukunft nicht erlaubt sein würden, sei es derzeit nicht verantwortbar, die "ExtraSchicht" zu organisieren.

Das eintägige Kulturfest setzt einmal im Jahr ehemalige Industrieanlagen und Zechen in Szene, um den Wandel des Ruhrgebiets von der Schwerindustrie zu einer modernen Wirtschafts- und Kulturregion zu verdeutlichen.

Stand: 16.04.2021, 12:21