Fotograf und Filmemacher Roger Fritz gestorben

Porträt des Fotografen und Filmemachers Roger Fritz

Fotograf und Filmemacher Roger Fritz gestorben

Der Fotograf, Schauspieler und Filmemacher Roger Fritz ist tot. Er starb im Alter von 85 Jahren in München.

Roger Fritz war in den Sechziger- und Siebzigerjahren eine Society-Größe. Er fotografierte Stars wie Romy Schneider und Freddy Mercury und arbeitete als Fotoreporter unter anderem für den Kölner Stadtanzeiger. 1966 hatte er mit seinem eigenen Spielfilm "Mädchen, Mädchen" Erfolg. Außerdem war er als Darsteller in Filmen von Rudolf Thome, Sam Peckinpah und Rainer Werner Fassbinder zu sehen. In den achtziger und neunziger Jahren war er zudem in München als Gastronom tätig.

Stand: 30.11.2021, 08:21