Status-Quo-Gründer Alan Lancaster ist tot

Status-Quo-Gründer Alan Lancaster ist tot

Status-Quo-Gründer Alan Lancaster ist tot

Alan Lancaster, der langjährige Bassist der britischen Rockband Status Quo, ist im Alter von 72 Jahren gestorben.

Lancaster war 1962 Gründungsmitglied der Band, die 32 Studioalben herausbrachte. Das letzte erschien vor zwei Jahren. Status Quo war nicht nur mit eigenen Stücken wie "Down Down" und "Whatever you want" erfolgreich, sondern auch mit Coverversionen wie "Rockin` all over the World".

Stand: 26.09.2021, 14:54