Rihanna zur Nationalheldin ernannt

Rihanna

Rihanna zur Nationalheldin ernannt

Popstar Rihanna ist zur Nationalheldin ihrer Heimat Barbados ernannt worden.

Die Karibikinsel Barbados hat sich von der britischen Krone losgesagt und die parlamentarische Republik ausgerufen. Bei der Zeremonie wurde die Sängerin für ihre kulturellen Leistungen geehrt. Rihanna war zuvor schon Sonderbotschafterin ihres Landes. Barbados ist eine ehemalige britische Kolonie und wurde bereits 1966 unabhängig. Bisher war die Queen dort Staatsoberhaupt.

Stand: 30.11.2021, 14:55