Reporter ohne Grenzen ehrt unabhängige Journalistinnen

Screenshot aus dem Nominierten-Video zeigt unter anderem Eman al-Nafjan, die den 'Prize for Courage' erhalten hat.

Reporter ohne Grenzen ehrt unabhängige Journalistinnen

Reporter ohne Grenzen hat Journalistinnen aus Saudi-Arabien, Malta und Vietnam mit dem Press Freedom Award ausgezeichnet.

Geehrt wurde unter anderem die saudi-arabische Bloggerin und Journalistin Eman al-Nafjan, die sich für Frauenrechte stark macht. Der Preis für besonders wirkungsvollen Journalismus ging an Pham Doan Trang aus Vietnam. Die Journalistin, Bloggerin und Autorin setzt sich für Minderheiten in ihrem Land ein. Ausgezeichenet wurde auch die Malteserin Caroline Muscat, die nach dem Mord an ihrer Kollegin Daphne Caruana Galizia vor zwei Jahren eine Investigativ-Website gegründet hat.

Stand: 13.09.2019, 10:48