Schauspieler und Regisseur Jean-Pierre Mocky ist tot

Porträt: Jean-Pierre Mocky

Schauspieler und Regisseur Jean-Pierre Mocky ist tot

Er galt als Anarcho des französischen Kinos - am Donnerstag (08.08.2019) ist Jean-Pierre Mocky im Alter von 90 Jahren verstorben.

Mocky begann seine Karriere als Schauspieler, wechselte dann aber zur Regie. Bekannt ist er vor allem für seine Komödien und seinen schwarzen Humor. Insgesamt drehte Mocky über 100 Filme. Zu seinen bekanntesten Werken zählt "Agent Trouble - Mord aus Versehen" mit Catherine Deneuve. Die Zeitung "Le Monde" würdigte Mocky als den vielleicht erfinderischsten Regisseur Frankkreichs.

Stand: 08.08.2019, 20:09