Wenig Regisseurinnen in Hollywood

Die Hügel von Hollywood mit dem berühmten Schriftzug

Wenig Regisseurinnen in Hollywood

Bei den erfolgreichsten Hollywood-Filmen führen immer noch sehr wenige Frauen Regie.

Eine Studie der Universität in Los Angeles hat aber herausgefunden, dass der Anteil immerhin auf zehn Prozent gestiegen ist. Damit haben doppelt so viele Frauen Regie geführt wie noch 2018.

Ein zweiter Bericht der San Diego Universität zeigt, dass der Frauenanteil bei Regie, Produktion und Autorenschaft auf 20 Prozent gestiegen ist. Diversität ist in Hollywood seit Jahren ein Thema und wurde durch die MeToo- und Time’s Up-Bewegung stärker in den Fokus gerückt.

Stand: 03.01.2020, 11:21