Kulturrat NRW begrüßt Sofortprogramm

Vorsitzende des Kulturrats NRW, Gerhart Baum

Kulturrat NRW begrüßt Sofortprogramm

Der Kulturrat NRW reagiert positiv auf das Hilfsprogramm der Landesregierung.

Gleichzeitig weist er darauf hin, dass der bereitgestellte Betrag nicht ausreichen wird, um alle Betroffenen zu erreichen. Der Kulturrat erwartet dementsprechend weitere Investitionen des Ministeriums. Außerdem würden viele Selbständige die als Partner oder Dienstleister mit Kunstschaffenden zusammenarbeiten von dem Programm nicht erfasst. Für sie werde hoffentlich der allgemeine Rettungsschirm der NRW-Landesregierung geöffnet. In einem Sofortprogramm für den Kulturbetrieb stellt die NRW-Landesregierung fünf Millionen Euro bereit. Künstlerinnen und Künstler aus NRW können ab sofort Einmalzahlungen bis zu 2.000 Euro beantragen.

Stand: 20.03.2020, 16:29