Dirigent Raymond Leppard gestorben

Hände mit Taktstock vor einem schwarzen Hintergund.

Dirigent Raymond Leppard gestorben

Der britische Dirigent Raymond Leppard ist tot. Das teilte das Indianapolis Symphonie-Orchester mit, das Raymond Leppard viele Jahre lang geleitet hat.

Raymond Leppard gilt als einer der internationalen Stars unter den Dirigenten. Bekannt wurde er durch seinen Einsatz für die Wiederaufführung von Barockmusik. Im Laufe seiner Karriere arbeitete er mit zahlreichen namhaften Orchestern. Darunter das New York Philharmonic Orchestra, das BBC Symphony Orchestra und die Hamburger Staatsoper. Darüber hinaus hat Raymond Leppard mehr als 250 Schallplatten aufgenommen. Viele davon mit dem English Chamber Orchestra. Für seine Aufnahmen erhielt er unter anderem einen Grammy sowie den Deutschen Schallplattenpreis. Raymond Leppard wurde 92 Jahre alt.

Stand: 23.10.2019, 08:30