Düsseldorf will "Die Füchse" zurückgeben

Eine Frau betrachtet das Gemälde "Füchse" von Franz Marc.

Düsseldorf will "Die Füchse" zurückgeben

Die Stadt Düsseldorf hält an ihrer Entscheidung fest, das Gemälde "Die Füchse" von Franz Marc an die Erben des ehemaligen Besitzers zurückzugeben, der von den Nationalsozialisten verfolgt wurde.

Juristisch sieht die Stadt jetzt keine Probleme mehr, weil die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen eingestellt hat. Bei ihr war eine Anzeige wegen Untreue gegen Mitglieder der Stadtverwaltung und des Stadtrats eingegangen. Das Stadtparlament war bei der Entscheidung für die Rückgabe einer umstrittenen Empfehlung der Beratenden Kommission für Raubkunst gefolgt.

Nächste Runde im Streit um Restitution der "Füchse"

WDR 3 Mosaik 13.07.2021 05:00 Min. Verfügbar bis 13.07.2022 WDR 3


Download

Stand: 21.07.2021, 18:16