Gert Loschütz erhält Wilhelm Raabe-Literaturpreis

Wilhelm Raabe-Literaturpreis für Gert Loschütz

Gert Loschütz erhält Wilhelm Raabe-Literaturpreis

Der mit 30.000 Euro dotierte Wilhelm Raabe-Literaturpreis geht in diesem Jahr an den Schriftsteller Gert Loschütz.

Wie die Stadt Braunschweig am Dienstag (28.09.2021) mitteilte, wird der Autor für seinen jüngsten Roman "Besichtigung eines Unglücks" ausgezeichnet. In seinem Buch beschreibt Loschütz den realen Zusammenstoß von zwei Zügen in einer Dezembernacht im Jahr 1939, drei Monate nach Beginn des Zweiten Weltkriegs - eines der schwersten Zugunglücke, die sich je in Deutschland ereignet haben. Davon ausgehend schildert Loschütz weitere Schicksale, die von den Katastrophen des 20. Jahrhunderts bestimmt werden.

Stand: 28.09.2021, 13:20