putin

Putin-Kritik in kremltreuem Medium

Stand: 09.05.2022, 19:21 Uhr

Ausgerechnet am wichtigen russischen Feiertag "Tag des Sieges" sind in einem eigentlich kremltreuen Medium kurzzeitig kritische Artikel über Wladimir Putin aufgetaucht - und wenig später wieder gelöscht worden.

Zu der Protestaktion bekannten sich später zwei Redakteure der Online-Plattform Lenta. Der bisherige Leiter der Wirtschaftsredaktion von Lenta sagte am Montag, nun sei er seinen Job wohl los. Einer der kurzzeitig veröffentlichten Artikel trug etwa den Titel: "Putin muss gehen. Er hat einen sinnlosen Krieg losgetreten und führt Russland in den Abgrund." Insgesamt wurden rund 20 solcher Texte kurzzeitig veröffentlicht, sind aber mittlerweile nur noch im Webarchiv einsehbar.