Deutsch-französische Zusammenarbeit bei Provenienzforschung

Deutsch-französische Zusammenarbeit bei Provenienzforschung

Deutschland und Frankreich wollen in der Provenienzforschung künftig enger zusammen arbeiten.

Das gab das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste in Magdeburg bekannt. Das Zentrum hat einen Kooperationsvertrag mit zwei französischen Einrichtungen geschlossen. Geplant seien regelmäßige Treffen und gemeinsame Veranstaltungen. Außerdem wollen die beiden Länder die grenzübergreifende Erforschung von NS-Raubgut, die Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit gemeinsam angehen.

Stand: 23.05.2019, 17:55