Satirepreis "Prix Pantheon" verschoben

Prix Pantheon, Logo

Satirepreis "Prix Pantheon" verschoben

Die Verleihung des Kabarett- und Satirepreises "Prix Pantheon" ist auf Oktober verschoben worden. Das hat am Donnerstag (30.04.2020) das Bonner Pantheon-Theater mitgeteilt.

Inzwischen sei absehbar, dass es illusorisch ist, an den geplanten Terminen im Mai festzuhalten. Zehn junge Künstler sind für den diesjährigen Jury- und Publikumspreis nominiert und sollen nun am 13. Oktober im Vorentscheid auf der Bühne stehen. Am 14. Oktober finden das Finale und die Preisverleihung statt.

Zudem vergibt das Pantheon Theater den Sonderpreis "Reif und bekloppt" für das Lebenswerk eines noch geheimen Kabarettisten. Das Pantheon Theater vergibt den "Prix Pantheon" seit 1995 in Kooperation mit dem WDR.

Stand: 30.04.2020, 17:45