Heinrich-Mann-Preis für Eva Horn

Die Literaturwissenschaftlerin und Essayistin Eva Horn

Heinrich-Mann-Preis für Eva Horn

Die Literaturwissenschaftlerin und Essayistin Eva Horn erhält den diesjährigen Heinrich-Mann-Preis.

Die Jury der Akademie der Künste begründet die Auszeichnung damit, dass Horns Essays Wissenschaftsgeschichte mit Literatur und Kunst verbinden - und das in einer Sprache, die für ein breites Publikum zugänglich ist.

Eva Horn studierte unter anderem in Bielefeld und promovierte mit einer Arbeit über Trauertexte der Goethezeit. Seit 2009 ist sie Literatur-Professorin an der Uni Wien. Der Heinrich-Mann-Preis wird Ende März in Berlin überreicht und ist mit 10.000 Euro dotiert.

Stand: 21.01.2020, 14:30