Aus für Fotomesse "Photokina"

Koelnmesse

Aus für Fotomesse "Photokina"

Die traditionsreiche Messe "Photokina" in Köln ist nach 70 Jahren Geschichte.

Nach Angaben der Kölner Messe wird sie kommendes Jahr aussetzen und wahrscheinlich nicht wiederbelebt. Der Vorsitzende des Photoindustrie-Verbandes, Kai Hillebrandt, sprach von einem unabwendbaren Schritt.

Die "Photokina" war jahrzehntelang Leitmesse der Foto-Branche, die mit der Digitalisierung aber immer stärker unter Druck geriet: auch weil den meisten Verbrauchern ihre Handy-Kamera völlig ausreicht. Die erste Ausgabe der Messe fand 1950 unter dem Namen "Photo-Kino-Ausstellung" statt.

Stand: 27.11.2020, 18:41