Armin Petras bekommt Ludwig-Mülheims-Preis

Armin Petras

Armin Petras bekommt Ludwig-Mülheims-Preis

Der Ludwig-Mülheims-Theaterpreis 2019 geht an den Dramatiker Armin Petras - auch bekannt als Fritz Kater.

Die Kölner Jury nannte den Preisträger einen beharrlich Sinnsuchenden, der immer wieder auf die großen Fragen des Lebens zusteuere. Der 55-jährige Petras hat in der damaligen DDR Schauspielkunst studiert. Er war Intendant an mehreren deutschen Theatern und hat als Autor unter seinen beiden Namen mehr als 20 Theaterstücke geschrieben. Der Ludwig-Mülheims-Theaterpreis ist mit 25.000 Euro dotiert und wird Ende November in Köln verliehen.

Stand: 08.10.2019, 15:54