Niederländer nehmen Abschied von Reporter de Vries

Peter  R. de Vries

Niederländer nehmen Abschied von Reporter de Vries

Im Amsterdamer Theater Carré nehmen die Niederländer Abschied von dem ermordeten Reporter Peter R. de Vries.

Der Leichnam des prominenten Journalisten wurde in dem Theater aufgebahrt. Vor dem Haus warteten am Morgen bereits hunderte Menschen, die ihm die letzte Ehre erweisen wollten. De Vries wurde am 6. Juli niedergeschossen und erlag neun Tage später seinen Verletzungen. Zwei mutmaßliche Täter wurden festgenommen. Die Polizei vermutet, dass das organisierte Verbrechen für den Mord verantwortlich ist. De Vries war zuletzt Vertrauensperson eines Kronzeugen in einem großen Prozess gegen eine Drogenbande.

Anschläge auf die Pressefreiheit

WDR 5 Töne, Texte, Bilder - Interviews 10.07.2021 07:13 Min. Verfügbar bis 09.07.2022 WDR 5


Download

Stand: 21.07.2021, 14:05