Poträt von Peter Brook

Britischer Theaterregisseur Peter Brook gestorben

Stand: 03.07.2022, 14:35 Uhr

Der britische Theaterregisseur Peter Brook ist tot.

Er starb in Paris im Alter von 97 Jahren. Der Regisseur, Schauspieler und Autor gilt als einer der wichtigsten Vertreter des zeitgenössischen europäischen Theaters. Seine eigenwilligen Inszenierungen von Shakespeare bis Becket sorgten international für Aufsehen. In seinen Inszenierungen verzichtete er auf Bühnendekoration und optische Effekte und stellte den körperlichen Ausdruck in den Vordergrund.

Peter Brook arbeitete unter anderem für das Londoner Opernhaus Covent Garden und die Royal Shakespeare Company. Er leitete über 35 Jahre das Pariser Théâtre des Bouffes du Nord.

Peter Brook: Der Zauberdoktor des Theaters ist tot

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 04.07.2022 06:28 Min. Verfügbar bis 04.07.2023 WDR 5


Download