Komponist Paul-Heinz Dittrich gestorben

Paul-Heinz Dittrich

Komponist Paul-Heinz Dittrich gestorben

Der Komponist Paul-Heinz Dittrich ist tot.

Nach Berichten von Deutschlandfunk Kultur starb er am Montag (28.12.2020) in Berlin. Dittrich wurde 1930 im sächsischen Gornsdorf geboren. Von 1960 bis 1976 unterrichtete er an der Berliner Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in der DDR und arbeitete danach als freischaffender Komponist. 1991 gründete er das Brandenburgische Colloqium für Neue Musik. Er arbeitete in verschiedenen elektronischen Studios, unter anderem auch am Pariser IRCAM und in Köln.

Paul-Heinz Dittrich starb im Alter von 90 Jahren.

Stand: 29.12.2020, 17:10