Passionsspiele Oberammergau: Proben nur im Notbetrieb

Der Jesus-Darsteller Rochus Rückel hängt im Passionstheater am Kreuz. Dort fand eine sogenannte "Hängeprobe" für die Festspiele Oberammergau statt. Am 06.12.2019 findet die erste Schauspielprobe statt.

Passionsspiele Oberammergau: Proben nur im Notbetrieb

Die Vorsichtsmaßnahmen wegen des Coronavirus beeinträchtigen auch die Oberammergauer Passionsspiele.

Wie die Veranstalter mitteilten, wurden die Volksproben mit sehr vielen Menschen auf der Bühne vorerst ausgesetzt. Demnach laufen die Proben derzeit nur "sehr reduziert" weiter. Rund 2400 Oberammergauer sind an den Passionsspielen beteiligt, etwa die Hälfte der Einwohner. 

Premiere soll am 16. Mai sein. Die Vorstellungen sind bisher nicht abgesagt. Allerdings entwickeln die Verantwortlichen Alternativszenarien, etwa eine Verschiebung der Premiere um einen oder mehrere Monate. Bis Anfang Oktober sind nach derzeitigem Stand rund 100 Vorstellungen geplant.

Stand: 16.03.2020, 19:18