Dirigent Othmar Mága gestorben

Dirigent Othmar Mága gestorben

Der Dirigent Othmar Mága ist tot. Wie seine Familie dem WDR mitteilte, starb der Musiker am Dienstag (28.01.2020) im Alter von 90 Jahren nach längerer Krankheit.

Der Dirigent Othmar Mága ist tot. Wie seine Familie dem WDR mitteilte, starb der Musiker gestern im Alter von 90 Jahren nach längerer Krankheit. Der Sohn deutsch-ungarischer Eltern studierte unter anderem in Stuttgart und Tübingen. Neben Stationen in Göttingen, Nürnberg und Bochum war Mága auch international erfolgreich. Unter anderem leitete er Orchester in Italien, Dänemark und Südkorea. Zudem spielte er zahlreiche Schallplatten- Hörfunk- und Fernsehproduktionen ein.

Stand: 29.01.2020, 17:57