Keine Oscar-Aussicht für "Systemsprenger"

Helena Zengel als Benni in einer Szene des Films "Systemsprenger"

Keine Oscar-Aussicht für "Systemsprenger"

Der deutsche Film "Systemsprenger" hat keine Chancen mehr auf einen Oscar.

Die Kinogeschichte von Nora Fingscheidt wurde in Los Angeles nicht in die Vorauswahl für den Auslands-Oscar aufgenommen. Auf der Vorauswahl-Liste sind unter anderem Beiträge aus Südkorea, Frankreich, Spanien und Nordmazedonien. 2007 hatte Florian Henckel von Donnersmarck den bislang letzten deutschen Auslands-Oscar geholt - mit dem Stasi-Drama "Das Leben der anderen". Auch beim Rennen um den Doku-Oscar wird Deutschland nicht dabei sein. Dafür beworben hatte sich der Berliner Dokumentarfilmer Thomas Heise mit seinen Film "Heimat ist ein Raum aus Zeit".

Stand: 17.12.2019, 08:18