Oscars wieder ohne Moderator

Oscar-Statue in Beverly Hills

Oscars wieder ohne Moderator

Die Oscar-Verleihung im Februar wird wie im vergangenen Jahr ohne Gastgeber stattfinden.

Das gab der US-Fernsehsender ABC bekannt. Die Verleihung 2019 war die erste seit 30 Jahren ohne Moderator oder Moderatorin. Der zunächst vorgesehene US-Komiker Kevin Hart hatte wegen einer Kontroverse um frühere homophobe Äußerungen abgesagt. Ein Ersatz wurde nicht benannt. ABC stufte den Verzicht auf einen Gastgeber letztlich als Erfolg ein: Die Zuschauerzahlen waren nach Jahren erstmals wieder gestiegen.

Die Oscar-Verleihung findet am 9. Februar in Los Angeles statt. Die Nominierungen werden am kommenden Montag bekanntgegeben.

Stand: 09.01.2020, 08:26