Stockholmer Oper bietet Streaming-Portal

Gebäude der königlichen Oper Schweden.

Stockholmer Oper bietet Streaming-Portal

Die Königliche Oper in Schweden bietet einen Teil ihres Programms nun auch in einem eigenen digitalen Portal an.

Opern- und Ballettaufführungen können dort kostenfrei angesehen werden, etwa die Inszenierung von "Madame Butterfly" aus dem Jahr 2014 oder der Vorjahreserfolg der Ballettaufführung "Eskapist". Wenn das Angebot gut angenommen wird, sollen künftig mehrere Live-Aufführungen im Jahr hinzukommen.

Opern-Intendantin Birgitta Svendén sagte, sie wolle mit der digitalen Plattform möglichst viele Menschen im ganzen Land erreichen. Das Angebot "operanplay.se" richte sich an Kunstfreunde, die aus Altersgründen nicht mehr kommen könnten, aber auch an Jüngere, die bislang einen Bogen um die Oper gemacht hätten. Eine Konkurrenz zu den Bühnenaufführungen sehe sie nicht.

Stand: 05.03.2020, 10:26