Außenansicht: Oper Frankfurt

Oper Frankfurt wieder "Opernhaus des Jahres"

Stand: 29.09.2022, 09:03 Uhr

Die Oper Frankfurt ist in einer Experten-Umfrage der Zeitschrift "Opernwelt" erneut zum Opernhaus des Jahres gewählt worden.

Das Magazin hat dazu nach eigenen Angaben mehr als 40 internationale Kritikerinnen und Kritiker befragt. Eine Mehrheit war der Meinung, in Frankfurt gebe es eine innovative und mutige Programmplanung sowie herausragende Regieleistungen. Es ist bereits die sechste Auszeichnung für die Frankfurter Oper. Auch die Aufführung des Jahres in der Spielzeit 2021/2022 war mit "Die Nacht vor Weihnachten" in der hessischen Metropole zu sehen. Dirigent des Jahres ist den Kritikern zufolge der Chef der Berliner Philharmoniker, Kirill Petrenko.