Die Manege des Zirkus Probst ist vor Publikum zu sehen. Ein Akrobat bestreitet eine Übung auf einem Hochseil.

NRW: Zirkus ist immaterielles Kulturgut

Stand: 25.11.2022, 07:28 Uhr

Nordrhein-Westfalen hat den Zirkus in das Inventar des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Das teilte die NRW-Landesregierung am Donnerstagabend (24.11.2022) mit. Im Zirkus würden Theater, Musik, Athletik, Medien und Technik verbunden. Die Aufnahme sei Ausdruck der großen Wertschätzung von Traditionen und Bräuchen. Allerdings müsse die koloniale Geschichte des Zirkus reflektiert werden sowie die Tier-Mensch-Beziehung. Aufgenommen wurden außerdem die klassische deutsche Reitlehre, die Vermittlung des astronomischen Weltbilds in Planetarien und der Belecker Sturmtag.