NRW verdoppelt Film-Stipendien

Die Silhouette einer Frau, die eine Filmkamera bedient

NRW verdoppelt Film-Stipendien

Das Land NRW verdoppelt die Anzahl der Stipendien für künstlerischen Spiel- und Dokumentarfilm.

Ab diesem Jahr gibt es insgesamt vier Stipendien mit einer Höhe von jeweils gut 10.000 Euro. Die Förderung richtet sich an Filmschaffende mit unkonventionellen, künstlerischen Ansätzen. Außerdem sollen sie neue Konzepte ausprobieren und Genregrenzen hinterfragen.

Die Stipendiaten sollen im Herbst bekannt gegeben werden.

Stand: 30.07.2019, 16:07