Neues Nobelzentrum soll in Stockholm entstehen

Lars Heikensten, Direktor der Nobelstiftung, bei der Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen Ortes für das Nobelzentrum.

Neues Nobelzentrum soll in Stockholm entstehen

Die Nobelstiftung will das neue Nobelzentrum mitten im schwedischen Stockholm bauen.

Das Zentrum soll direkt am Wasser in der Nähe eines bekannten Verkehrsknotenpunktes entstehen, gaben die Stiftung und die Stadt am Freitag (07.02.2020) bekannt. In dem Haus soll es künftig Ausstellungen, Programme, Vorlesungen und Debatten geben. Mit dem Bau soll in fünf oder sechs Jahren begonnen werden. Insgesamt sind zwei Jahre Bauzeit geplant.

Ursprünglich sollte das neue Nobelzentrum auf einer Halbinsel in Stockholm errichtet werden. Die Pläne wurden von vielen Stockholmern aber kritisiert.

In Stockholm werden alle Nobelpreise verliehen, außer dem in Oslo vergebenen Friedensnobelpreis.

Stand: 07.02.2020, 17:41