Nina Hoss räumt Preise ab

Nina Hoss (vorn) als Anna Bronsky und Ilja Monti als Alexander Paraskevas in "Das Vorspiel"

Nina Hoss räumt Preise ab

Die Schauspielerin bekam an diesem Wochenende zwei wichtige Preise.

Am Sonntagabend (29.9.2019) wurde Nina Hoss beim Hamburger Filmfest der Douglas-Sirk-Preis verliehen. Bei Spaniens größtem Filmfestival in San Sebastián wurde die Deutsche für ihre Rolle als Geigenlehrerin in dem Drama "Das Vorspiel" geehrt - mit der "Silbernen Muschel" für die beste Schauspielerin. Neben Hoss bekam auch die Spanierin Greta Fernández eine silberne Muschel. Die Goldene Muschel für den besten Film hat die brasilianische Produktion "Pacified" von US-Regisseur Paxton Winters gewonnen.

Stand: 29.09.2019, 15:40