Festival ohne Besucher sammelt Geld für Kulturszene

Daniel Hope

Festival ohne Besucher sammelt Geld für Kulturszene

In Berlin rufen über 300 Künstler zu einer ungewöhnlichen Spendenaktion für die von der Corona-Pandemie betroffene Kulturszene auf.

Unter dem Motto "Niemand kommt, alle sind dabei" werben sie für ein Festival, das nicht stattfinden soll. Die Veranstalter fordern dazu auf, ein Ticket für nichts zu kaufen. Alle Einnahmen sollen an Kulturschaffende in Existenznot ausgezahlt werden. Ursprünglich war das Festival, das nicht stattfindet, für diesen Freitag (24.07.2020) anberaumt worden. Jetzt haben die Veranstalter das Programm um eine Woche verschoben. Als Grund nannten sie die "riesige Nachfrage". Zu den Unterstützern der Aktion gehören Künstler wie die Schauspielerin Eva Mattes oder der Geiger Daniel Hope.

Stand: 21.07.2020, 10:40