New York hat vorübergehend zweite Freiheitsstatue

Eine Miniatur der Freiheitsstatue liegt auf eine Hand gestützt in einem Park.

New York hat vorübergehend zweite Freiheitsstatue

New York hat vorübergehend eine zweite Freiheitsstatue.

Die neue "Lady Liberty" ist sieben Meter lang und liegt gestützt auf ihrer eigenen Hand im Morningside Park im Viertel Harlem. Geschaffen hat sie der US-Künstler Zaq Landsberg. Die Figur soll bis zum April 2022 zu sehen sein. Eine weitere neue Statue steht seit kurzem mitten in Manhattan: Die acht Meter hohe Bronze-Figur "Oracle" des US-Künstlers Sanford Biggers ist direkt vor dem Rockefeller Center platziert.

Stand: 07.05.2021, 14:43