Erste schwarze "Marie" im "Nussknacker"

Die Balletttänzerin Charlotte Nebres

Erste schwarze "Marie" im "Nussknacker"

Seit 65 Jahren präsentiert das New York City Ballet zur Weihnachtszeit Peter Tschaikowskys "Der Nussknacker".

Für die Hauptrolle der Marie hat die Kompanie in diesem Jahr zum ersten Mal eine schwarze Tänzerin engagiert. Die New York Times schreibt von einem "Meilenstein". Die Tänzerin selbst, die 11-jährige Charlotte Nebres, sagte der Zeitung, vielleicht könne sie dadurch ein Kind im Publikum inspirieren, das sich dann Ähnliches zutraue.

Die "Nussknacker"-Aufführungen des New York City Ballet sind noch bis zum 5. Januar zu sehen.

Stand: 03.12.2019, 12:05