Literaturwettbewerb zu Hölderlin-Zitat ausgelobt

Bronzestatue Friedrich Hölderlins

Literaturwettbewerb zu Hölderlin-Zitat ausgelobt

Ein neuer Literaturwettbewerb möchte zur Auseinandersetzung mit den sozialen Auswirkungen der Corona-Pandemie anregen. Als Motto dient ein verfremdetes Zitat von Friedrich Hölderlin.

Die Veranstalter haben den Vers "Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch" gekürzt und mit einem Fragezeichen versehen. Autorinnen und Autoren können ihre Texte bis Ende Februar bei der Akademie für gesprochenes Wort in Stuttgart einreichen. Insgesamt werden zehn Preise in Höhe von 20.000 Euro vergeben. Außerdem sollen die prämierten Texte veröffentlicht werden.

Stand: 12.01.2021, 16:20