Neues Netzwerk gegen Antisemitismus gestartet

Bundesaussenminister Heiko Maas, SPD, eroeffnet die Veranstaltung Europäisches Netzwerk gegen Antisemitismus im Lesehof des Auswaertigen Amtes.

Neues Netzwerk gegen Antisemitismus gestartet

In Berlin wurde am Dienstag (14.05.2019) ein europäisches Netzwerk gegen Antisemitismus gestartet.

Es soll als Plattform für Organisationen dienen, die sich mit Bildungsprogrammen gegen Antisemitismus engagieren. Bildung und Wissen immunisiere am besten gegen Intoleranz, Rassimus und Antisemitismus, sagte Außenminister Heiko Maas bei der Auftaktveranstaltung.

Das Netzwerk bekommt eine Anschub-Finanzierung vom Auswärtigen Amt und vom Bundesfamilienministerium.

Stand: 14.05.2019, 13:57