Operndirigent Nello Santi gestorben

Der italienische Dirigent Nello Santi 1980 in der Deutschen Oper Berlin.

Operndirigent Nello Santi gestorben

Der italienische Operndirigent Nello Santi ist tot.

Er starb am Donnerstag (06.02.2020) im Alter von 88 Jahren. Bereits mit 20 Jahren debütierte Santi in Padua am Teatro Verdi. Danach wurde er Generalmusikdirektor des Opernhauses Zürich und erhielt unter anderem den Kunstpreis der Stadt. Auch an der Scala in Mailand dirigierte Santi.

Bekannt war er vor allem durch sein fotografisches Gedächtnis: Er kannte Noten und Texte der meisten Werke auswendig und dirigierte grundsätzlich ohne Partitur.

Stand: 07.02.2020, 07:33