Gestiegene Besucherzahlen für den Naumburger Dom

Sachsen-Anhalt, Naumburg/Saale: Der Naumburger Dom (Luftaufnahme mit einer Drohne)

Gestiegene Besucherzahlen für den Naumburger Dom

Die Besucherzahlen des Naumburger Doms sind im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent gestiegen.

Seit einem Jahr gehört der Dom zum Unesco-Welterbe. Die Auszeichnung sei auch der Grund für das weltweit gestiegene Interesse an dem Bauwerk, teilten die Domstifter mit. Bereits vor dem Titel seien jährlich rund 100.000 Touristen an die Saale gereist, um das Bauwerk zu besichtigen. Von den weltweit mehr als 1.000 Welterbestätten befinden sich aktuell 44 in Deutschland.

Seit 2018 gehören neben dem Naumburger Dom auch die Wikingerstätten Haithabu und die Befestigungs-Anlage Danewerk in Schleswig-Holstein dazu.

Stand: 24.06.2019, 11:48